5 - Minuten - Vollkornbrot ♡


Ich möchte Euch mein Blitz - Lieblingsbrot Rezept vorstellen:
Das 5-Minuten-Vollkornbrot.

Der Teig wird schnell zusammengemixt und was nach einer Stunde aus dem Ofen kommt, schmeckt urgesund.

Was gibt es besseres zu einem gesunden Frühstück oder Abendessen, als frisches, selbstgebackenes Brot ?
Mit diesem Rezept ist es weder schwierig, noch langwierig.
Hier weiß ich genau was drin ist und nichts wird  mit Konservierungsmitteln etc. versetzt.
Ich habe das Brot schon einige Male gebacken, eben weil es auch so schnell geht und das Brot schön saftig ist.

Mit diesem 5-Minuten-Vollkornbrot, backt ihr zukünftig das Frühstücks- oder Abendbrot für die ganze Familie herzlich gerne, oder ?

So einfach kann Brot backen sein !





Ihr benötigt:

♡ 500 g Dinkelvollkornmehl
♡ 500 g Wasser
♡ 1 Würfel Hefe

♡ 2 TL  Salz
♡ 45 g Essig 
♡ 150 -200 g Körner, was Ihr mögt 
Ich habe 60 g Sonnenblumenkerne, 30 g Haferflocken, 20 g Sesam, 20 g Leinsamen, 50 g Kürbiskerne, 1 EL Chia Samen genommen.





Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min. / Teigstufe kneten.

Dieser ist recht flüssig, das muss aber so sein. 
Den Zauberkasten fetten und leicht mehlen, mit Körnern ausstreuen. 

Den Teig einfüllen.
Die Form in den kalten Backofen, unterste Schiene stellen, und bei 200° O/U - Hitze
60 Minuten  backen. 

Vor dem Anschnitt komplett auskühlen lassen.

Das Brot ist sehr schnell zu machen, superlecker und bleibt lange saftig.